Courage

Courage

Es gibt keinen Grund, die großen Herausforderungen zu leugnen, mit denen man konfrontiert ist, wenn man zu den Vorreiter*innen gehört. Pioniere tragen das größte Risiko. Gleichzeitig sind sie es, die den Weg bereiten: indem sie sich über Konventionen hinwegsetzen und daran glauben, dass alles möglich ist.

Als wir unser Unternehmen gegründet haben, haben wir sehr schnell die Schattenseiten der
globalen Modebranche erkannt. Wir haben damals realisiert, was wir heute noch sehen: die verheerenden Auswirkungen, die die konventionelle Textil- und Bekleidungsbranche auf die Umwelt, die Tierwelt und alle Menschen hat, die von ihr leben. Das könnten wir niemals akzeptieren. Wir haben unsere Wahl getroffen und können ganz klar sagen, dass wir uns gegen den „konventionellen“ Weg entschieden haben. Je mehr wir gesehen haben, desto eindeutiger war unsere Entscheidung.

Wir haben schon früh beschlossen, dass unser Geschäftsmodell von einer anderen Denkweise geprägt sein sollte; von einer anderen Beziehung zur Branche, zu den Landwirt*innen, den Erzeuger*innen und den Verbraucher*innen. Daraus entstand ein einzigartiges Wertesystem, das auf Respekt und unserem unermüdlichen Wunsch beruht, immer weiter voranzukommen, Wissen zu erwerben, neue Ideen zu entwickeln und unsere Konzepte weiterzuentwickeln. Wir haben bewiesen, dass dies möglich ist – und wir haben den Unterschied gesehen, den es ausmacht.

Mehr und mehr Menschen denken wie wir, zumindest unter unseren Partner*innen und Konsument*innen. Leider ist die Modebranche insgesamt träge und konservativ. Aber wir sind so selbstbewusst zu glauben, dass diejenigen, die sich nicht einsetzen und Verantwortung zeigen, bald diejenigen sind, die die Konsequenzen ihres Handels tragen müssen.

Als Bekleidungsunternehmen können wir die Welt nicht alleine ändern. Aber wir sind bestimmt dafür, in der Branche als Vorreiter voranzugehen. Danke dafür, dass du uns unterstützt und auf dieser Reise begleitest.

Danke dafür, dass du uns dazu ermutigst, den Weg zu bereiten.